Zweiter Kurs 2022

Am Donnerstag den 16.Juni waren alle Schüler des Kurses Juni2 zeitig am NPCT zum Einschreiben erschienen. Die Gruppe war groß, so wurden alle nacheinander bei der Dokumentenkontrolle abgefertigt, um sofort darauf an unseren Ausbilder Henri übergeben zu werden. Dieser begann auch im vorbereiteten Schulungsraum mit der Ausbildung, die den ganzen Tag andauern würde. Dazwischen wurden auch die praktischen Ausbildungsinhalte zwischen geschoben, um den Unterricht aufzulockern. Die Temperaturen stiegen weiter an diesem schönen Wochenende. Die Springer der FJK gönnten sich den ein oder anderen Sprung aus großer Höhe zur Abkühlung, allerdings wurde es beim Packen der Schirme umso wärmer. Abends nach der Ausbildung wurde gemeinsam draußen auf der Terrasse das „daghap“ aus der Wolke gegessen und sich unterhalten.

 

Weiterlesen: Zweiter Kurs 2022

Erste Kurs 2022

Der erste Kurs des Jahres 2022 versprach voll zu werden, da sich schon zehn Schüler angemeldet hatten im laufe der letzten Wochen. Leider sagten innerhalb der letzten paar Tage eine Gruppe und eine Einzelperson ab, so dass der Kurs nur noch fünf Schüler haben sollte. Nachdem die Springer der FJK in Teuge angereist waren, stellte sich allerdings heraus, dass zwei Schüler nicht anreisen würden, so dass der Kurs plötzlich nur noch aus drei Schülern bestand. Trotzdem wurde pünktlich mit der Ausbildung durch unseren Ausbilder Henri begonnen, so dass am Donnerstag und Freitag die Theorie und Praxisausbildung stressfrei abgehandelt werden konnte. 

 

 

Weiterlesen: Erste Kurs 2022 

Wieder Osterspringen in Teuge !

Die letzten zwei Jahre konnten die Kameraden der FJK nicht wie gewohnt den Beginn der neuen Saison mit dem Osterspringen am Paracentrum in Teuge beginnen. Auch die letzten zwei Jahreshauptversammlungen mussten als Online-Veranstaltung abgehalten werden. Sogar unsere Satzung haben wir im Jahr 2020 daraufhin geändert, um diesem neuen Umstand gerecht werden zu können.

Doch dieses Jahr sollte es wieder anders werden; die Kameraden der FJK trafen sich ab Donnerstag in Teuge am Sprungplatz. Man muss dazu erwähnen, dass die FJK dieses Jahr schon 15 Jahre ans Paracentrum Teuge kommt. Die ersten Kameraden waren am Mittag angereist und logierten entweder auf dem Campingplatz oder in der „Wolke“. Leider konnte am Donnerstag noch kein Sprung gemacht werden, da das Manifest krankheitsbedingt nicht besetzt werden konnte. 

Weiterlesen: Wieder Osterspringen in Teuge !

Das Sprungjahr 2021 war geprägt durch viele Unwägbarkeiten, Änderungen und Verschiebungen. Dieses verfolgte uns sogar in den Saisonabschluss mit dem letzten Staticline-Kurs und in das Sommerfest der FJK. Für das Wochenende hatten sich viele Kameraden der FJK zum Springen angemeldet, sowohl für den Freifall als auch zum Automatikspringen. Dazu kamen noch die Teilnehmer des letzten Staticline-Kurses des Jahres. Diese reisten spätestens am Donnerstagvormittag an, damit unser Ausbilder Henri pünktlich mit der Ausbildung beginnen konnte. Doch das erste Hindernis wurde schon nach der Anreise bekannt gegeben: Die Versicherung, die den Schadensfall der neuesten Absetzmaschine vor zwei Monaten beglichen hatte, hatte kurzfristig den Versicherungsvertrag der zweiten Absetzmaschine gekündigt.

 

Weiterlesen: Septemberkurs 2021

3. Staticline Sonderkurs

Am Wochenende vom 19.-21.08.2021 fand der 3. Sonderkurs zum Erwerb der niederländischen Staticline-Lizenz am Paracentrum Teuge statt. Dieser eingeschobene Kurs fand aufgrund von kurzfristigen Absagen leider nur mit drei Schülern statt. Ab Freitag gesellten sich dann noch zwei weitere Springer dazu. Leider hat die Gruppe, für die dieser Termin eigentlich geplant war, kurzfristig absagen müssen, da ihnen das Dienstfrei gestrichen wurde.

 

 

Weiterlesen: 3. Staticline Sonderkurs

Dritter Automatikspringer Kurs Juli 2021

Der dritte Automatikspringer Kurs im Juli war geprägt durch das Wetter. Pünktlich am Donnerstagvormittag waren alle Kursteilnehmer am Platz und konnten von den Kameraden der FJK in Empfang genommen werden zur Einschreibung und Dokumentenkontrolle.

Danach wurde in den Schulungsraum verlegt und einander in der Gruppe vorgestellt. Der Kurs setzte sich zusammen aus jungen Bundeswehr-Offizieren und jungen Polizisten. Den restlichen Tag wurde den Ausführungen von unserem Ausbilder Henri zugehört, unterbrochen von praktischer Ausbildung am Material oder im Gelände. Abends wurde zusammen in „der Wolke“ gegessen, da noch Unterrichtsstoff übrig war, der noch gelernt werden musste.

 


 

Weiterlesen: Dritter Automatikspringer Kurs Juli 2021

Zweite Kurs im Monat Juli 2021

Der zweite Kurs im Monat Juli 2021 sollte den Schülern vom vergangenen Oktoberkurs gehören, der coronabedingt abgesagt werden musste. Die etwas kleinere Gruppe von Bundeswehr-Studenten war schon am Vortag angereist, so dass pünktlich mit dem Unterricht angefangen werden konnte. Die theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalte wechselten sich den Donnerstag über ab. Am Abend ging die Gruppe gemeinsam ins Restaurant „Take-Off“.

 

 


 

Weiterlesen: Zweite Kurs im Monat Juli 2021 

Erster Kurs 2021

Am 01.07.2021 war es endlich wieder so weit, der erste Staticline-Kurs des Jahres 2021 konnte beginnen. Nicht nur Ostern, sondern auch die ersten zwei Kurse waren Corona bedingt ausgefallen, weil die Einreisebeschränkungen zu hoch gewesen waren.

 

Aber jetzt fanden sich pünktlich ein voller Kurs beim Paracentrum Teuge ein, der von den dort schon wartenden Kameraden der FJK in Empfang genommen wurde. Nachdem die letzten Kameraden eingetroffen waren, ging es nach den Eröffnungsworten sofort mit der Dokumentenkontrolle weiter. Danach wurde der Kurs unserem Ausbilder Henri übergeben, der den restlichen Tag mit theoretischem und praktischem Unterricht ausfüllte.

Weiterlesen: Erster Kurs 2021

Sonderkurs im September 2020

Am Vormittag des 17.09.20 trafen die Schüler des Sonderkurses September am NPCT in Teuge ein, um sich für die fünf Sprünge zum Erwerb des niederländischen B-Brevets ausbilden zu lassen. Den Kurs leitete unser 1.Vorsitzender Richy, der die Gruppe aus Kollegen der Polizei Baden-Württemberg in Empfang nahm. Dazu kamen noch Kameraden aus der Reserve. Die Gruppe wurde von dem Ausbilder Henri übernommen und für den Rest des Tages in Theorie und Praxis ausgebildet. Am Freitag konnte der theoretische Test und der Hängertest bei allen Schülern abgenommen erfolgreich werden. 

 

 

 

 

Weiterlesen: Sonderkurs im September 2020

Dritter Fallschirmsprungkurs 2020

Vom 03.09.-06.09.2020 versammelten sich neun Sprungschüler sowie zwei Wiederholer zum dritten regulären Sprungkurs am Paracentrum Teuge. Nachdem der letzte Kursteilnehmer bereits deutlich vor 12 Uhr am Platz erschienen war, begann der Donnerstag wie immer zunächst mit administrativer Arbeit und anschließender Übergabe der Sprunggruppe an den Ausbilder Henri. Dieser startete mit dem Theorieteil, welcher nachmittags durch Exit- und Landefallübungen auch schon einen praktischen Teil beinhaltete. Bis zum frühen Abend konnte der Theorieteil beendet werden, so dass einem gemütlichen Beisammensein nichts mehr im Wege stand.

 

Wegen der anhaltenden Einschränkungen in Zusammenhang mit der Corona Pandemie konnten leider nicht alle Teilnehmer am Paracentrum schlafen, da die dortigen Räume nur mit max. 50 % der Auslastung belegt werden durften. 

Weiterlesen: Dritter Fallschirmsprungkurs 2020

Fallschirmjägerkameradschaft Kaiserslautern

Syndicate Feeds

Feed Entries